Das EssenManagementSystem

Hinter dem EMS (Abk. für EssenManagementSystem) steckt ein online Bestell- und Verwaltungssystem für die Essensverpflegung in Schulen, Kindergärten, Kantinen etc.

Wofür ein EMS?

EMS-LogoMit Hilfe des EMS kann bequem von zuhause oder unterwegs über das Internet Essen individuell bestellt werden. Egal ob Schulmensa, Unternehmenscafeteria, Betriebskantine oder Kindergartenspeisung, überall wo Essen auf Vorbestellung von einem Caterer oder einer Küche für einen größeren Personenkreis gekocht wird, kann man mit dieser Software einfach und schnell…

  • …Essen über das Internet bestellen.
  • …sich einen individuellen Speiseplan zusammenstellen.
  • …auch für große Personengruppen Essen portionsgenau planen.
  • …größere Essensausgaben schnell und einfach bewerkstelligen.
  • …bargeldlose Bezahlung des Essens ermöglichen.
  • …durch Vermeidung des Bereitstellen von unnötigen Portionen Kosten sparen.
  • …uvm.

Wie funktioniert das System EMS?

Ein Administrator legt ein Gericht an und fügt es in den Speiseplan ein.
Der Benutzer bestellt ein Gericht online.
In der Küche werden im System die Gesamtzahl der Bestellungen eingesehen und die benötigte Menge an Essen gekocht.
Optional folgt eine Lieferung der benötigten Anzahl an Essen durch den Caterer.
Essenausgabe: Der Benutzer geht zum Ausgabepunkt, nennt seinen Namen, oder zeigt seine Karte mit Benutzer-ID und bekommt das bestellte Essen.

Der Ausgeber hakt das ausgegebene Essen entweder auf seiner analogen Liste ab, oder bestätigt online im System, dass das Essen ausgegeben wurde.
Zu einem beliebigen Zeitpunkt kann eine Kostenübersicht/Rechnung erstellt werden und die Essensbeträge vom Konto des Benutzers abgezogen werden.

Die Bereiche des EMS?

Das System ist grob in folgende Bereiche gegliedert:

  • Benutzerbereich: Dies ist der Bereich, der für Benutzer einsehbar ist. Hier kann folgendes gemacht werden:
    • Der aktuelle allgemeine Speiseplan kann betrachtet und ausgedruckt werden.
    • Es kann Essen bestellt und storniert werden.
    • Der aktuelle persönliche Speiseplan, auf dem nur die selbst bestellten Menüs zu finden sind, kann betrachtet, sowie ausgedruckt werden.
    • Persönliche Daten verwaltet werden.
    • und weitere Funktionen…
  • Administration: Dieser Bereich ist die umfangreiche und kompfortable Steuerzentrale für Küche, Ausgabe, Buchhaltung und alle anderen, die am reibungslosen Ablauf des Essens beteiligt sind. So gibt es verschiedene Berechtigungen, die beliebig kombiniert werden können:
    • Administratoren: Haben auf jede Seite Zugriff. Die Konfiguration ändern und Benutzerverwaltung nutzen, können nur Administratoren.
    • EssenManager: Diese Gruppe ist in der “Rangfolge” nach dem Administrator einzuordnen. Der Manager kann Gerichte, Menüs und den Speiseplan verwalten.
    • Buchhaltung: Diese Gruppe darf auf das System der Kostenübersicht zugreifen
    • Ausgabe-Bereich: Dieser Bereich dient zur Essensausgabe. Die Küche/der Caterer kann hier die bestellten Essen einsehen. Die Essensausgeber finden zudem hier die Listen, sowie komfortable Eingabefelder zur Nutzung mit Barcode-Scannern für die Essensausgabe.

Weitere Funktionen des EssenMS finden Sie in der Online-Demo, sowie auf den in der Software eingebauten Hilfe-Seiten.

Systemvorraussetzungen

Folgende Funktionen muss ihr Webserver/Hoster unterstützen:

  • Apache Webserver
  • PHP
  • MySQL Datenbank

Alternativ bieten wir auch an, Ihr EMS auf einem unserer Server zu installieren.

Vorraussetzungen vom Benutzer:

  • Internetzugang
  • aktueller Webbrowser

 

Fragen und Anregungen können Sie uns gerne unter Kontakt senden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.